Posted on

Vertreter von GameAccount Network plc gaben bekannt, dass das Unternehmen gerade eine Virtual Reality Simulated Gaming-Anwendung für das New York Empire City Casino veröffentlicht hat . Die Anwendung ist sowohl für Heimcomputer als auch für die Oculus Rift VR-Headsets von Facebook verfügbar.

GAN ist ein beliebter Anbieter von Spielinhalten für bekannte Betreiber wie William Hill, SNAI, bet365 und Lottomatica

In Bezug auf seine Präsenz auf dem US-Markt hat GAN eine Partnerschaft mit Betfair geschlossen und begonnen, seine Spielelösungen in New Jersey, New York, Pennsylvania, Maryland, Kalifornien, Ohio anzubieten.

Virtual Reality gilt als aufstrebende Videoslots Technologie, und GAN unternimmt ernsthafte Versuche, seine Position auf dem Markt zu festigen. Die Oculus Rift VR-Headsets von Facebook sind jetzt für US-Kunden an Land erhältlich, die die Möglichkeit haben, ihr Spielerlebnis weiter zu verbessern. Die Anwendung kann auch von der Empire City Casino-Website heruntergeladen werden.

Dermot Smurfit, CEO von GAN, äußerte sich ebenfalls zur Leistung des Unternehmens und verbarg nicht seine Aufregung darüber, dass die virtuelle Realität endlich Teil des US-Glücksspielsegments ist . Er sei stolz darauf, dass GAN das erste Unternehmen sei, das Empire City Casino-Kunden das VR-Casino-Erlebnis vorstelle.

Es wird erwartet, dass die App den Umsatz steigert und mehr Spieler einbezieht, indem sie das beste auf dem Markt verfügbare Spielerlebnis bietet

Genauer gesagt wird das VR-Zusatzmodul für simuliertes Spielen voraussichtlich Gaming-Enthusiasten im Alter zwischen 30 und 54 Jahren anziehen und sie werden wahrscheinlich die ersten Anwender der Virtual Reality-Desktop-App sein.

Derzeit unterstützt Simulated Gaming Mobile App, Mobile Web, Desktop Web und PC VR. Laut Fachleuten spricht dies für die technische Führungsrolle von GAN auf dem US-amerikanischen Glücksspielmarkt. Es wird angenommen, dass Virtual Reality einer der Hauptfaktoren ist, die mehrere US-Casino-Betreiber dazu veranlasst haben, sich für Simulated Gaming zu entscheiden, anstatt ein Social Casino zu eröffnen .

GAN wird voraussichtlich bis Ende des Jahres neue Märkte erobern. Darüber hinaus soll das Spielen von Casinospielen in VR das Spielerlebnis der Spieler in einem Desktop- oder Mobilformat verbessern.

Investoren haben viel Geld investiert, um VR zur nächsten weltweit beliebten Internetplattform zu machen. Falls die Verkäufe von VR-Headsets den Erwartungen der Marktanalysten entsprechen, werden GAN und die Kunden des US-Casino-Betreibers voraussichtlich erheblich von der wachsenden Beliebtheit von VR-Headsets profitieren.